Die ~Alternative für Deutschland~

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die ~Alternative für Deutschland~

      ~Guten Tag, werte Community!~
      Für viele ist das Thema vermutlich längst ausgetreten - dennoch hat es (leider) noch immer große Aktualität.



      "Der Höhenflug der AfD geht weiter, während die Volksparteien an Zustimmung verlieren. Die Alternative für Deutschland erreichte mit 15 Prozent den höchsten bisher im ARD-Deutschlandtrend gemessenen Wert, teilte der WDR mit. "(Quelle: T-Online)
      Im Vergleich dazu:
      Die
      SPD: 20%
      Die Grünen: 13%

      Für mich persönlich ist es unverständlich, wie man eine solche Partei wählen kann...
      "Trotz" ist dabei kein akzeptabler Grund! ("Dann kann man aber auch Chrystal Meth nehmen, weil man mit dem Rauchen aufhören will.")


      Jetzt mal ganz ehrlich - Jeder, der auch nur einen kleinen Blick in das Wahlprogramm dieser "Partei" (Eigentlich will ich das gar nicht so nennen) riskiert hat, muss doch erkennen was für Schwachsinn die reden.
      Ich spiele jetzt nicht auf deren Flüchtlingspolitik an (Obwohl sie in ihrem Parteiprogramm einen Abschnitt "8.Islam Gehört nicht zu Deutschland" haben).
      Alleine der Satz "Kohlendioxid (CO2) ist kein Schadstoff, sondern ein unverzichtbarer Bestandteil allen Lebens." lässt mich an der Fähigkeit etwas logisch in Bezug zu setzen bei diesen Menschen zweifeln. So hingestellt ist an dem Satz ja erstmal nichts falsches - aber wenn man damit versucht den Klimawandel als "Schwindel" aufzudecken und den CO² Austsoß zu rechtfertigen, sollte man sich echt Gedanken machen.
      Auch von Windkraftanlagen wird in deren Programm gesprochen - Sie würden das Landschaftsbild zerstören & für Vögel eine tödliche Gefahr darstellen.
      Sie könnten auch kein herkömmliches Großkraftwerk ersetzen.
      Praktisch setzt sich die AfD für die Aufrechterhaltung von Kohle- & Atomkraftwerken ein.

      Es gibt noch viele weitere fragwürdige Punkte im Wahlprogramm, aber es wäre einfach zu viel hier alle aufzuzählen.

      Ich hoffe irgendwie, dass Frauke Petry sich irgendwann die Maske vom Gesicht reißt und da drunter ist Guido Cantz, welcher uns bei der Fernsehsendung "Verstehen Sie Spass" begrüßt...

      Naja vielleicht habt ihr ja eine komplett andere Meinung - Mich würde es auf jeden Fall interessieren, was ihr zu dem Thema zu sagen habt.





      Weekend schrieb:

      Du wollstest jedem eine Meinung geben
      Nicht so ’ne‘ Meinung, so mit Fakten oder Zeitung lesen
      Mehr so ’ne Meinung wie „Wir sind zwar satt und fett gefressen
      Doch bevor ich dir was geb, da spuck ich in den Rest vom Essen“
    • Dumm, Niveaulos, Provokant, kein Plan von Politik, Volkshetzerisch, Zurückgeblieben - und nein damit meine ich nicht Spieler wie Katox, Kneipenterrorist, Metalizer oder yal, sondern die AfD. Wobei .... nun ja.

      Also alleine ein Blick auf ihr Wahlprogramm müsste Menschen zeigen, dass in dieser Partei keine Menschen mit Zukunft für Deutschland sind, sondern, dass hier versucht wird, das Land aufeinander aufzuhetzen und es somit aufzumischen. Von Menschenrechten haben diese Leute auch nichts gehört und ich komme mir beim Zuhören dieser Leute so vor, als wären wir im 3. Reich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Babdu ()

    • Ich habe ein Referat über die in der Schule halten müssen...
      ...beim Aussprechen des Namens weigerte sich bereits mein Mund.
      Wer sich die Mühe macht wie Mel e Wenigkeit und sich das Wahlprogramm durchliest.... ...der leidet schon nach einem Satz, da alles vollkommen unlogisch ist.



      "Wenn man mal richtig trifft, dann trifft man auch mal richtig!"
      ~ [Vio]Forces 13.05.2017
    • @six - Hast du dir das Wahlprogramm mal angeguckt? Warum ist die "Hetze" albern?


      "Der grün-rote Kampf gegen die angeblich allgegenwärtige Diskriminierung, [...],
      hat die
      Zerstörung der traditionellen Familie und die Auflösung der geschlechtlichen Identität von Mann und Frau zu seinem eigentlichen Ziel." (Quelle: AfD Wahlprogramm BW)

      Macht ja Sinn oder? SPD & Grüne zerstören die Familien, weil sie die rechtliche Gleichstellung von Homosexuellen & Heterosexuellen fordern.
      In Ländern wie Niederlande, Belgien, Spanien, Kanada [usw.] wo Homosexuelle heiraten und Kinder adoptieren dürfen, gibt es ja keine traditionellen Familien mehr - sind schon ziemlich schlechte Vorbilder.
      Da orientiert man sich am besten an "kulturfremden Ländern" wie Bulgarien, Rumänien, Afghanistan, Marokko [etc.], wo die Homoehe verboten ist - man aber bloß keine Flüchtlinge von da aufnehmen möchte - aber von denen man ja anscheinend noch eine Menge lernen kann.

      "Die AfD Baden-Württemberg setzt sich für ein Pilotprojekt „Bürgerarbeit statt Hartz IV“ ein. Unter
      Bürgerarbeit ist die Ausübung gemeinnütziger Arbeit durch Langzeitarbeitslose zu verstehen, die
      nicht unmittelbar in Konkurrenz zum Arbeitsmarkt steht. Bürgerarbeit soll ca. 30 Wochenstunden
      umfassen und mit ca. 1.000 EUR monatlich sozialversicherungspflichtig entlohnt werden." (Quelle: AfD Wahlprogramm BW)
      Zwangsarbeit unter Mindestlohn - Top Sache würde ich sagen.

      "Die AfD will auf die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten einwirken und auch im Bildungsbereich Anstrengungen unternehmen, damit Ehe
      und Familie positiv dargestellt werden." (Quelle: AfD Wahlprogramm BW)
      "LÜGENPRESSE, LÜGENPRESSE" - Das "ändert" man ja am Besten, wenn man als Staat direkt auf die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten einwirkt, oder?



      Weekend schrieb:

      Du wollstest jedem eine Meinung geben
      Nicht so ’ne‘ Meinung, so mit Fakten oder Zeitung lesen
      Mehr so ’ne Meinung wie „Wir sind zwar satt und fett gefressen
      Doch bevor ich dir was geb, da spuck ich in den Rest vom Essen“
    • Die AfD ist nunmal eine rechtspopulistische Partei und steht damit für das Kapital. Warum sollten sie also die Energielobby unterstützen? Ich mein Merkel macht zur Zeit das gleiche mit TTip. Und @Babdu wenn ich so ein armseliges und zurück gelbiebenes Würstchen wie du wäre, würde ich mich, beim Urteil über Leute die dir geistig weit überlegen sind, zurück halten. Nur weil dein Horizont lediglich bis an den Bildschirm reicht heißt es nämlich nicht, dass deine Ansichten den Tatsachen entsprechen.

      René Descartes schrieb:

      Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
    • LeEoOn schrieb:

      So stell ich mir auch den typischen Afd-Wähler vor. Deren größtes Problem ist es vielleicht, dass mal die Butter im Kühlschrank leer ist. Aber das manche Menschen aus ihrem Land vor Krieg und Verfolgung flüchten ist ja nicht so wichtig.
      Nichts Falsch verstehen ich bin kein Rassist aber Kriegsflüchtlinge die können doch in das nächst sichere Land fliehen wenn ich dass richtig verstanden habe?

      und Deutschland ist nicht dass nächst sichere Land?
    • ChrisR1999 schrieb:

      LeEoOn schrieb:

      So stell ich mir auch den typischen Afd-Wähler vor. Deren größtes Problem ist es vielleicht, dass mal die Butter im Kühlschrank leer ist. Aber das manche Menschen aus ihrem Land vor Krieg und Verfolgung flüchten ist ja nicht so wichtig.
      Nichts Falsch verstehen ich bin kein Rassist aber Kriegsflüchtlinge die können doch in das nächst sichere Land fliehen wenn ich dass richtig verstanden habe?
      und Deutschland ist nicht dass nächst sichere Land?
      Nein ist es nicht. Die nächsten "sicheren" Länder wären Israel, Jordanien, Irak, Türkei, Libanon oder Saudi-Arabien. Aber ich wollte an Stelle der Syrer auch in keins dieser Länder.

      René Descartes schrieb:

      Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
    • @ChrisR1999

      Mir geht es ja auch hauptsächlich darum, dass diese Menschen nicht wissen was echte Probleme sind. Die beschweren sich einfach, weil sie auf den Straßen in Zukunft 1 oder 2 Menschen mehr sehen werden, die vor echten Problemen fliehen.
      Man sollte mal alle AfD Wähler nach Al Raqqa bringen und denen sagen: [b]"Ach komm, ist doch gar nicht so schlimm, nichts mit flüchten!".
      [/b]Die Reaktion würde ich gerne mal sehen!


    • NPD Lite, ein bisschen linker. Fischen am rechten Rand sehr viele Wähler, provozieren und stellen sich als Opfer dar. Alleine aus diesem Grund werden die gewählt, sollten die je an die Macht kommen wird man sehen das alles nur leeres Gerede war. Ich denke das die weit unter 5% fallen, sollte sich die Flüchtlingskrise etc. beruhigt haben.


    • Die meisten Leute denken das die AfD KOMPLETT gegen die Flüchtlinge ist. Aber das stimmt nicht sowas ist in unserer Politik verboten. Sie sind gegen die Flüchtlinge die
      z.B aus Kroatien kommen. Was ist den in Kroatien so schlimm das man aus dem Land fliehen muss? Kroatien ist für die meisten Leute ein schönes Urlaubsland und ich finde
      das diese Leute in Deutschland nichts zu suchen haben wenn sie nicht aus dem Krieg fliehen. Klar wäre in Deutschland Krieg wäre ich sehr sehr dankbar wenn meine Familie
      und ich in ein anderes Land flüchten könnten und dort Hilfe bekommen aber wir würden auch wieder zurück in unser Heimatland ziehen was die meisten Flüchtlinge nicht tun.
    • Clutter schrieb:

      Park schrieb:

      Die meisten Leute denken das die AfD KOMPLETT gegen die Flüchtlinge ist. Aber das stimmt nicht sowas ist in unserer Politik verboten. Sie sind gegen die Flüchtlinge die
      z.B aus Kroatien kommen. Was ist den in Kroatien so schlimm das man aus dem Land fliehen muss? Kroatien ist für die meisten Leute ein schönes Urlaubsland und ich finde
      das diese Leute in Deutschland nichts zu suchen haben wenn sie nicht aus dem Krieg fliehen. Klar wäre in Deutschland Krieg wäre ich sehr sehr dankbar wenn meine Familie
      und ich in ein anderes Land flüchten könnten und dort Hilfe bekommen aber wir würden auch wieder zurück in unser Heimatland ziehen was die meisten Flüchtlinge nicht tun.
      Du bist echt mit der dümmste Mensch der Welt. Du glaubst auch alles was die Bild Zeitung schreibt. Drecks neo pack ...
      Du könntest das zwar auch freundlicher ausdrücken aber wenn du schon so schreibst fang ich auch mal an.

      Du kleiner Idiot was hat die Bild Zeitung mit unserer Politik zutun jedem 4. Klässler ist klar was in unserer Politik verboten ist. Und jeder weiß auch
      das man in unserer Politik nicht KOMPLETT etwas gegen Ausländer oder Leuten aus einer anderen Religion haben darf sonst dürfte die AfD schon längst nicht
      mehr in unserer Politik vorhanden sein. Ich bin zwar nicht für die AfD allerdings auch nicht gegen sie.

      Beim nächsten mal schreibst du freundlicher du kleiner ...... damit ich hier auch normal schreiben kann.
    • @Park in Kroatien herrscht verdammt große Armut, die Menschen kommen zu uns durch die Hoffnung eine Alternative zur Armut geboten zu bekommen.

      Die Küstenregionen in Kroatien sind in der Tat sehr schön, jedoch außerhalb der Reisezeiten leer. Viele sind vom Tourismus abhängig und müssen ihre Familien verlassen. Zumeist für schlechte Bezahlung und miserabelsten Wohnungssituationen.




    • Respekt. Wie Ihr Leute wegen ihrer eigener Meinung in die Pfanne hauen müsst.
      Disskurieren auf hohem Niveau ist nicht so drin bei euch. Schade.
      Hätte man doch wohl in der Schule aufgepasst :D

      Naja, zum Thema.
      Wie kann man sagen das bestimmte Menschen hier in Deutschland nichts zu suchen haben?
      Deutschland ist für mich ein multikulturelles Land und lebt von der Integration. Der Ruhrpott, was wären wir ohne Migranten?
      Was wäre Deutschland damals ohne die Gastarbeiter gewesen die sich dann im Nachhinein noch niedergelassen hat?
      Ich bin der Meinung die deutschen Werte immer zu bewahren, weil das der Identifikation dient & Geschichte schön ist da man viel lernen kann,
      aber bist du gegen Migration von bestimmten Menschen unterdrückst du klar deutsche Werte & das würde die afd auch nicht wollen :D


      EURE Lügen EUER hassen UNSER Antrieb weiter zu machen!-Frei.Wild "Schlagzeile groß-Hirn zu klein"

      Fanpost:



    • Ich wäre immer vorsichtig was "Politik" angeht.
      Die AfD hat positive als auch negative Seite, aber genauso wie alle anderen Parteien auch.

      Daher bin ich jeder Partei kritisch gegenüber und betrachte diese neutral, egal wie stark der Shitstrom ist.

      Die AfD an sich hatte gut angefangen, was die nun aus sich selbst und unseren Land machen, mal schauen.
    • Nicht die die Politik machen sind dumm und ungebildet, sondern ihre Wähler. (Wenn man es so pauschal ausdrücken mag, wie du es tust)
      Sie lassen sich das Märchen von einfachen Lösungen für komplexe Probleme aufbinden.
      Zudem sind in deiner "Statistik" (kann man eigentlich nicht so nennen) jeweils 5 Personen aufgenommen die in den Parteien vertreten sind, Höcke ist aufgrund seiner Parteikarriere beurlaubter Gymnasiallehrer. Auch das Hofreiter auf Seiten der Grünen vergessen wurde lässt die Lächerlichlkeit dieser Darstellung sichtbar werden (seit 2003 Doktor der Naturwissenschaften).